×

Hinweis

Simple Image Gallery Notice: Joomla!'s /cache folder is not writable. Please correct this folder's permissions, clear your site's cache and retry.

Dem Favoriten Paroli geboten

Oberlausitzklasse, B-Jugend                                                                                                                                                                                          28.10.2018                                                    

SSV Stahl Rietschen vs. BSV Görlitz

29 (15)       :        31 (20)


Am letzten Sonntag traf die B-Jugend des SSV Stahl Rietschen auf die jungen Männer des BSV Görlitz.
Eine Partie, in welcher sich viele Spieler bereits kennen, so haben Franz und Carlos Dank Gastspielrecht in der letzten Saison mit der C-Jugend der Görlitzer, um Trainer Steffen Kolbe den Vizemeistertitel erringen können.
Zugleich standen im Kader beider Mannschaften zwei junge „Recknagel's“ - Cousins. Ben in Görlitz wohnhaft, Moritz in Niesky und passender Weise auch noch beide mit der Trikotnummer 8 im Kader des jeweiligen Teams.

Der BSV Görlitz, der mit Zustimmung aller Mannschaften der Liga diese Saison außer Wertung startet, musste vor Saisonbeginn einige Abgänge in Kauf nehmen.
Um spielfähig zu bleiben, kommen in den Reihen der Görlitzer diese Saison zwei bzw. drei Spieler zum Einsatz, welche Älter als der B-Jugendjahrgang ist.
Damit ist am Ende allen geholfen. Die Mannschaft musste nicht zurück gezogen werden und alle Spieler können Praxiserfahrung sammeln.

Die jungen Rietschener konnten mit ihrer gezeigten Leistung am Sonntag auf alle Fälle zufrieden sein.
Dass es gelang über 50 Minuten dem BSV Görlitz Paroli zu bieten, hätte vor dem Spiel sicherlich niemand in der Halle gedacht.
Dabei standen die Vorzeichen erneut nicht bestens für die Stahlmänner. Mit Max kam einer der Führungsspieler zwar sporadisch zum Einsatz, wurde jedoch dennoch geschont, da dieser nach drei Wochen Grippeerkrankung erstmals wieder auf dem Parkett stand.
Leider stand der Kader der Rietschener B-Jugend bisher noch nicht in einem Punktspiel gesund und vollständig zur Verfügung. Hoffentlich ändert sich dies in zwei Wochen, wenn es zum Auswärtsspiel nach Pulsnitz geht.

Aber die jungen Männer finden sich immer besser zusammen. Die Aufbaureihe um Carlos, Magnus und Franz wusste am Sonntag zu überzeugen.
Maximilian erzielte sein erstes Tor in der B-Jugend und unsere Sommerneuzugänge Konstantin, Eric und Moritz steigern sich von Spiel zu Spiel kontinuierlich.
Im Angriff gelang ein um das andere mal eine schöne Lösung und auch in der Abwehr zeigten die jungen Stahlmänner vor allem in der zweiten Halbzeit richtig biss. Daran lässt sich aufbauen.

 Mit Fleiß beim Training und Ehrgeiz im Spiel kann hier ein richtig gutes Team zusammenwachsen.

 

Rietschen spielte mit: Konstantin im Tor, Maximilian J., Franz, Magnus, Eric, Moritz, Tom, Jonas, Carlos, Cornelius, Maximilian J., Max

 {gallery}SSV/Spielbilder/2018_2019/B-Jugend/BSVGoerlitz_28102018{/gallery}