Sportlerumfrage der SZ 2018 - Die Erste ist nominiert!

In der diesjährigen Sportlerumfrage der Sächsischen Zeitung ist die 1. Männermannschaft des SSV Stahl Rietschen in der Kategorie "Mannschaft des Jahres" nominiert worden. Die Nominierung ist Ehre und Ansporn zugleich. Liebe Fans: Mit Eurer Unterstützung holen wir uns das Ding! 

Weiterlesen: Sportlerumfrage der SZ 2018 - Die Erste ist nominiert!

Mythos Stahlwerk

03.02.18

Verbandsliga, Männer

SSV Stahl Rietschen vs. Radeberger SV

28 (12) : 27 (14)

Mythos Stahlwerk. So hatten es die Gäste aus Radeberg in ihrem Vorbericht zum Spiel geschrieben. Betrachtet man die letzten 2,5 Jahre im Stahlwerk, so ist dies vielleicht auch gar nicht so weit hergeholt. In den letzten 2,5 Jahren gelang in einem Ligaspiel lediglich dem HSV Weinböhla beim 24:25 am 19.11.2017 ein Sieg in der Oberlausitzer Sporthalle. Um diesen Mythos zu bezwingen kamen die Gäste mit einem Fanbus ins Wolfsrevier, damit man mit den frenetischen Zuschauern (wiederum O-Ton Radeberg) mithalten kann. Jede Menge gute Werbung machten die Gäste zu diesem Spiel und es zeigte Wirkung. Die Halle war nahezu ausverkauft und die, die da waren werden dieses Spiel wahrscheinlich nicht so schnell vergessen.

Weiterlesen: Mythos Stahlwerk

Sicherer Sieg gegen Neugersdorf

20.01.18

Verbandsliga, Männer

SSV Stahl Rietschen vs. TBSV Neugersdorf

30 (18) : 22 (8)

Nach zwei schwer verdienten Auswärtspunkten (jeweils unentschieden) konnten sich die Stahl-Männer im 3. Spiel der Rückrunde erstmals dem heimischen Publikum vorstellen. Zu Gast waren die Urgesteine der Verbandsliga Ost, die Mannen des TBSV Neugersdorf, welche im Hinspiel in einer sehr umkämpften Partie am Ende vielleicht vom Haftmittelverbot eventuell mehr zu profitieren schienen. Rietschen führte dort nach knapp 40 Minuten mit 4 Toren Unterschied, musste aber der Unberechenbarkeit des Handhabens des Spielgerätes (= Ball) Tribut zollen. Am vergangenen Samstag galt es aufzuzeigen, mit einer besseren Spielkultur und mit regulären Bedingungen eines Handballspiels den Spieß umzudrehen.

Weiterlesen: Sicherer Sieg gegen Neugersdorf

Erster Vereinssieg im „Lokschuppen“

27.01.18

Verbandsliga, Männer

ESV Dresden vs. SSV Stahl Rietschen 

23 (11) : 26 (13)

Die Sporthalle am Emerich-Ambroß-Ufer in Dresden ist sicherlich jedem Handballer in Sachsen ein Begriff. Eine altehrwürdige Halle, die sicherlich ihre besten Zeiten hinter sich hat, aber dennoch ihren eigenen Charme besitzt. Auf alle Fälle weiß jede Gästemannschaft, dass hier viel stimmen muss, wenn man Punkte aus dem nicht böse gemeinten „Lokschuppen“ entführen will.

Weiterlesen: Erster Vereinssieg im „Lokschuppen“

Spielervorstellung: Tom Schwarz

Tom Schwarz stieß nach erfolgreicher Vermittlung von seinem Kumpel erst im Dezember des vergangenen Jahres zum SSV. Dort trainierte der wurfgewaltige Rückraumshooter zunächst bei der 2.Männermannschaft mit. In seinen bisherigen Einsätzen für die Reserve konnte er sich mit guten Leistungen bereits in den Fokus von Trainer Domko spielen, der ihn aufgrund der Personalnot in der Ersten bereits am kommenden Speiltag gegen den TBSV Neugersdorf in den Verbandsligakader berufen hat. Wir wünschen unserem Neuzugang alles Gute und viel Erfolg für seine weitere Zeit beim SSV.

Weiterlesen: Spielervorstellung: Tom Schwarz

Unterkategorien

Anfahrt

SSV Stahl Rietschen e.V.
Abt. Handball

Oberlausitzer Sporthalle Rietschen
Am Festplatz 9
02956 Rietschen