Rietschen mit erster Heimniederlage seit über 2 Jahren

18.11.2017

Verbandsliga, Männer

SSV Stahl Rietschen vs. HSV Weinböhla

24 (12) : 25 (13)

 

Am 31.10.2015 verlor der SSV das letzte Mal ein Ligaspiel im heimischen Stahlwerk. Gegner damals war die Sachsenligavertretung des SV Koweg Görlitz. Nach einem verworfenem 7-Meter 7 Sekunden vor Schluss lautete damals das Ergebnis 26:27 für die Gäste aus der Neißestadt. Seither gingen die Stahlmänner in der Oberlausitzer Sporthalle im Ligabetrieb stets als Sieger vom Parkett. Lediglich der ESV Dresden konnte am 23.09.2017 ein Unentschieden erringen. Diese Heimweste wollte der SSV auch am 10. Spieltag der Verbandsliga verteidigen. Zu Gast war der HSV Weinböhla, welcher vor der Saison sicherlich mit als Aufstiegskandidat gehandelt wurde. Aktuell damit aber nichts mehr zu tun haben wird, wenn man auf die Minuspunkte schaut. Dennoch wusste das Team aus dem Wolfsrevier, dass an diesem Tag einiges zusammen laufen muss, um das Spiel zu gewinnen. Rietschen musste wiederum auf eine komplette Rückraumreihe plus Abwehrspezi Schander verzichten.

Weiterlesen: Rietschen mit erster Heimniederlage seit über 2 Jahren

Mit starker Abwehr auf den 3. Tabellenplatz

04.11.2017

Verbandsliga Ost, Männer

SSV Stahl Rietschen vs. HSG Freiberg II

23 (12) : 18 (6)

 

Am 8. Spieltag der Verbandsliga trafen die Rietschener Handballer auf den Tabellennachbar aus Freiberg. Lediglich ein Punkt trennten beide Teams vor der Partie und die Vorzeichen standen auf SSV-Seite nicht gerade optimal. Mit Richter (Urlaub), Noack (Arbeit), Walter (verletzt) und Gähler (verletzt) fehlten dem Trainergespann Domko/Gröscho einige Alternativen in der Startaufstellung.

Weiterlesen: Mit starker Abwehr auf den 3. Tabellenplatz

Zu viele Fehler kosten mögliche Punkte

11.11.2017

Verbandsliga Ost, Männer

HSV Dresden vs. SSV Stahl Rietschen

22 (10) : 18 (6)

 

Am 9. Spieltag der Verbandsliga kam es in der Dresdner Gamighalle zum Aufeinandertreffen des Tabellenzweiten gegen den Tabellendritten. Man konnte also sicherlich von einem Spitzenspiel reden..

Weiterlesen: Zu viele Fehler kosten mögliche Punkte

Rietschen mit erstem Auswärtspunkt

28.10.2017

Verbandsliga Ost, Männer                                                                                               

VfL Waldheim 54 vs. SSV Stahl Rietschen

28 (15) : 28 (18)

 

Auf der langen Heimreise vom weitesten Auswärtsspiel der Saison wurde auf Seiten der Rietschener viel diskutiert. War es nun ein verlorener Punkt oder nicht? So richtig fand man auf diese Frage nach dem 28:28 beim VFL Waldheim keine Antwort. Tendenz geht dabei ehern zu ja, schließlich konnte der Gastgeber nur eine eigene Führung verbuchen. Auf der anderen Seite war das Team aus dem Wolfsrevier auch froh, dass man in den letzten 3 Minuten nicht noch das gesamte Spiel aus den Händen gab. Waldheim befand sich zu diesem Zeitpunkt in doppelter Überzahl und hatte einen 7-Meter zugesprochen bekommen. Doch zum Glück hielt in dieser Phase Sven Mertinatsch nicht nur diesen 7-Meter sondern auch kurz darauf einen Gegenstoß der Hausherren.

Weiterlesen: Rietschen mit erstem Auswärtspunkt

Unterkategorien

Anfahrt

SSV Stahl Rietschen e.V.
Abt. Handball

Oberlausitzer Sporthalle Rietschen
Am Festplatz 9
02956 Rietschen